Wie jedes Jahr werde ein selbst geschlagener Weihnachtsbaum ihr Haus in der Eifel zieren, sagte die Politikerin der "Welt am Sonntag": "Das ist bei uns auf den Dörfern so schön: Man packt sich eine Axt und schlägt sich selbst einen Baum."

Bei den Vorbereitungen für Weihnachten hält Nahles an der traditionellen Rollenverteilung fest. Sie selbst werde nicht mit der Axt in den Forst ziehen. Das sei "eindeutig Männersache". Ihr Part sei die festliche Dekoration des Nadelbaums, sagte sie.