Wunschliste

Sophie Hunger möchte so schön sein wie Kate Moss

Sophie Hunger fühlt sich wie eine Königin - auch ohne das geringsten romantischen Kontakt (Archiv)

Sophie Hunger fühlt sich wie eine Königin - auch ohne das geringsten romantischen Kontakt (Archiv)

Sophie Hunger ("Supermoon") lebt für die Musik und für die Bühne: «Das sogenannte Privatleben hat nie eine grosse Rolle gespielt in meinem Leben». Sie könne ganz gut jahrelang ohne den geringsten romantischen Kontakt leben und sich trotzdem «wie eine Königin» fühlen.

Die 31-Jährige hat ganz andere Sehnsüchte. Wie die "Gala" berichtet, wünscht sich Hunger beispielsweise, "dass ich mal so schön bin wie Kate Moss".

Um die zweite Fantasie zu formulieren, muss man weit tiefer Luft holen. Hunger träumt nämlich davon, "dass Roger Federer an den Olympischen Spielen 2016 im Halbfinale erst Djokovic mit einem Dreisatz-Sieg erniedrigt und dann Raphael Nadal im Finale in einem umkämpften Match niederringt, an dessen Ende sich alle Menschen, weinend vor Glück, kopfvoran auf den Boden werfen".

Meistgesehen

Artboard 1