Skin scheint eine Vorliebe für Deutsche zu haben: "Ich habe zwei Ex-Freundinnen und einen Ex-Freund aus Deutschland", sagt sie. Skin gründete Skunk Anansie 1994, in der Zeit danach feierte die Alternative-Rock-Band einige Charterfolge. Nach achtjähriger Pause sind die vier Musiker seit 2009 wieder gemeinsam unterwegs.

Deutsche Fans finde sie grossartig, sagte die 48-Jährige, denn sie seien "sexuell offen, nicht so gehemmt durch Religion". Skin bekräftigte das noch: "Ja, ich habe das Gefühl, dass bei euch sehr viel akzeptiert wird, ob es nun um sexuelle oder kulturelle Unterschiede geht."