Irrtum

Silbermond-Sängerin will keinen beschwipsten Adventskalender

Silbermond-Sängerin Stefanie Kloss hat den Adventskalender von ihrer Mutter sogleich an die Band weitergegeben. Er enthält alkoholische Pralinen - nichts für eine Schwangere. (Archivbild)

Silbermond-Sängerin Stefanie Kloss hat den Adventskalender von ihrer Mutter sogleich an die Band weitergegeben. Er enthält alkoholische Pralinen - nichts für eine Schwangere. (Archivbild)

Die schwangere Silbermond-Sängerin Stefanie Kloss hat einen Adventskalender geschenkt bekommen, in dem mit Alkohol gefüllte Pralinen hinter den Türchen stecken. Ausgerechnet von ihrer Mutter. Diese habe wohl ihre «Brille nicht aufgehabt und hat das überlesen».

Der Adventskalender-Fehlgriff tue ihrer Mutter "wahnsinnig leid", sagte die 33-Jährige dem Sender Hit Radio FFH.

Den süssen Inhalt mit Schuss dürfen die drei anderen Bandmitglieder verputzen: "So haben die Jungs jetzt einen schönen Weihnachtskalender mit Pralinen." Der Sängerin bereitet die erste Schwangerschaft keine Probleme. "Mir geht's super", sagte sie, "das kleine Menschlein benimmt sich gut."

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1