"Es gibt die technischen Schauspieler, die auf einer Schule waren. Sie können sich durch ihr Wissen retten, wenn ein Regisseur nicht richtig führt. Diesen Vorteil habe ich nicht", sagte Darstellerin im Gespräch mit der Zeitschrift "Gala".

Die 33-Jährige, die seit 2010 auch an der Seite von Axel Milberg im Kieler "Tatort" zu sehen ist, wolle sich das aber auch gar nicht aneignen. "Ich hätte Angst, dass ich dadurch mein Gefühl verliere. Zum Glück habe ich bei 'Game Of Thrones' grossartige Schauspieler und Regisseure." In der amerikanischen TV-Erfolgsserie spielt sie die Kurtisane Shae.