50. Solothurner Filmtage

Shootingstar Sven Schelker hat Mitgefühl mit stöckelnden Frauen

Sven Schelker ist auf High Heels wackelig unterwegs (zvg)

Sven Schelker ist auf High Heels wackelig unterwegs (zvg)

Jungschauspieler Sven Schelker würde sich selber nicht als Frauenversteher bezeichnen. In einer Sache jedoch kann er sich sehr wohl in das weibliche Geschlecht einfühlen: «Ich weiss, was es heisst, die Strapazen in High Heels erdulden zu müssen.»

Der 25-jährige Basler spielte schon mehr als einmal eine Frau. Oder zumindest in Frauenkleidern, wie als Röbi Rapp im Homosexuellen-Drama "Der Kreis". Auf diese Rolle habe er sich akribisch vorbereitet, sagte der Wahl-Hamburger am Rande der Solothurner Filmtage. "Ich bin in diesem Aufzug aber nie in die Öffentlichkeit gegangen."

Trailer zu «Der Kreis»

Trailer zu «Der Kreis»

Am Mittwochabend wurde Sven Schelker für seine Leistung als Travestie-Künstler belohnt. Er wurde in der Kategorie "Bester Darsteller" für den Schweizer Filmpreis 2015 nominiert.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1