Gewalt und Selbstmord seien Nebenwirkungen von Psychopharmaka. "Das ist nicht meine Meinung, es basiert auf Statistik", hielt Alley kritischen Kommentatoren auf Twitter entgegen, wie "radaronline.com" berichtet.

Laut dem Portal haben Scientologen wie Alley oder auch Tom Cruise wiederholt ihre Abneigung gegen Psychopharmaka geäussert. "Sie sind der Meinung, die meisten Dinge könnten mit Vitaminen und Glauben geheilt werden".