Gerüchteküche

Schwinger Nöldi Forrer und Ex-Miss Fiona Hefti waren nie zusammen

Die Schöne und der Böse - Fiona Hefti und Nöldi Forrer - waren nie ein Paar (Archiv)

Die Schöne und der Böse - Fiona Hefti und Nöldi Forrer - waren nie ein Paar (Archiv)

Ex-Miss-Schweiz Fiona Hefti und der Schwingerkönig 2001 Nöldi Forrer haben sich beide kürzlich von Partner und Partnerin getrennt. Das ist aber schon alles, was sie verbindet. Das Gerücht, sie hätten eine gemeinsame Affäre gehabt, hat Forrer klar zurückgewiesen.

"Ich habe Fiona Hefti vielleicht einmal vor zehn Jahren gesehen, ich kenne sie nicht mal persönlich", sagte der Sägemehl-Sportler der SRF-Sendung "Glanz & Gloria". Und dass er gegenwärtig mit seiner Tochter Maila in einem Wohnwagen lebe, habe einen einfachen Grund: Sie machen Ferien.

Danach planen der 130-Kilo-Mann und seine Noch-Ehefrau Rosie, in der Nähe voneinander zu wohnen, um die Kleine gemeinsam erziehen zu können.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1