Nachwuchs

Schwiegervater von Carla Bruni-Sarkozy plappert Geburtstermin aus

Erwarten in Kürze Nachwuchs: Nicolas Sarkozy und Carla Bruni-Sarkozy (Archiv)

Erwarten in Kürze Nachwuchs: Nicolas Sarkozy und Carla Bruni-Sarkozy (Archiv)

Der Vater des französischen Präsidenten hat erneut vertrauliche Details über die Schwangerschaft seiner Schwiegertochter Carla Bruni-Sarkozy ausgeplaudert. «Voraussichtlicher Geburtstermin ist der 3. Oktober», verriet Pàl Sarkozy (83).

Das hätten Gynäkologen errechnet. Zu den Entbehrungen während der Schwangerschaft seiner Schwiegertochter erzählte er der deutschen "Bild"-Zeitung: "Der Wein ist nicht so wichtig, aber das Rauchen vermisst sie schon."

Carla Bruni-Sarkozy sagte vor kurzem: "Vom 1. Oktober an kann es jederzeit soweit sein. Mein erstes Kind, Aurélien, ist auch zu früh gekommen."

Die geborene Italienerin Bruni-Sarkozy hat bislang den knapp zehn Jahre alten Sohn Aurélien aus einer früheren Beziehung. Ihr Mann, Frankreichs Präsident Nicolas Sarkozy (56), hat drei Kinder von zwei Frauen sowie einen Enkelsohn.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1