Zwar waren Jury-Boss Dieter Bohlen und seine Mit-Jurorin Michelle in der RTL-Show vom Samstagabend nicht überzeugt vom Gesangstalent des Kücken. Doch von H.P. Baxxter und Shirin David gabs ein Ja, womit Schärer in den Recalls steht. Der Sänger interpretierte den Song "Cold Water" von Justin Bieber. Er habe eine "echt geile Stimme", fand Scooter-Sänger Baxxter.

Vor seinem Auftritt vor der Jury gestand der 16-Jährige, der bereits bei der Schweizer Castingshow "Die grössten Schweizer Talente" sein Glück versucht hatte, extrem nervös zu sein - was ihm Bohlen und Michelle prompt ankreideten.

"Wenn du bereits am Anfang sogar zusammenbrichst: Es wird nicht einfacher für dich. Es wird von Minute zu Minute schwerer", sagte Sängerin Michelle, nachdem Schärer den Juroren erzählt hatte, vor Nervosität und Einsamkeit zusammengebrochen zu sein. Der erste Teil der Show wurde in Dubai gedreht.