"Es fühlt sich unglaublich schön an, und ich kann gar nicht richtig Worte dafür finden" sagte der Prinz laut einer Mitteilung nach dem besten Rennen seiner Karriere, bei dem er von der Pole Position gestartet war. "Es war ein ziemlich hartes und spannendes Rennen", erklärte Carl Philip, der seiner Sofia am 13. Juni in Stockholm das Ja-Wort gegeben hatte.

Auf Facebook jubelte seine jüngere Schwester Madeleine: "Glückwünsche an meinen Bruder zum Rennsieg heute! Ich bin so stolz!"