Einfluss

Schriftsteller Jussi Adler-Olsen geniesst seine Macht

Machtspielchen sind nicht sein Ding: Jussi Adler-Olsen (Archiv)

Machtspielchen sind nicht sein Ding: Jussi Adler-Olsen (Archiv)

Der dänische Bestsellerautor Jussi Adler-Olsen geniesst den Einfluss, den er als erfolgreicher Schriftsteller hat. Er gehe aber verantwortlich mit dieser Macht um, will der 64-Jährige festgehalten haben.

"Wer seine Macht dazu nutzt, um Schwächere zu demütigen, den verachte ich", sagte der Autor der "Stuttgarter Zeitung". Gerade Frauen seien aufgrund ihrer Bereitschaft, sich ihren Problemen zu stellen, häufiger Opfer von Scharlatanen.

Adler-Olsens soeben erschienener Thriller "Verheissung" (dtv) spielt in der Esoterikszene und belegt Platz eins auf der "Spiegel"-Bestsellerliste der Belletristik.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1