Roland und Nicole Herrmann lernten sich bei einer Wohnungsbesichtigung kennen, weiss die Online-Ausgabe der "Schweizer Illustrierten" (SI). Der Appartement-Rundgang habe rund sechs Stunden gedauert, vertraute der Schauspieler der "SI" an. Seit 2012 sind die Herrmanns verheiratet.

Dank den Zwillingen wird Roland Herrmann nun auch tagsüber etwas zu tun haben. Abends spielt er zunächst im Basler Theater Fauteuil in "S Gäld liggt uf dr Bangg" und ab Januar "Pfyfferli 2014" an der Seite von "Matula" Claus Theo Gärtner.