Weil die Stars auf dem Hollywood Boulevard gewürdigt würden, sei die Strasse "wie keine andere in LA", so Nolte am Montag bei der Zeremonie. Regisseur Gavin O'Connor beschrieb den Schauspieler als "bescheiden", aber "verrückt bis auf die Knochen". Nolte sei ein "Meister seines Handwerks" mit einer "Stimme, die klingt, als hätte er einen Sack Nägel verschluckt".

Noltes Karriere umfasst fünf Jahrzehnte. In den 80er-Jahren wurde er durch Actionfilme wie "Nur 48 Stunden" und "Under Fire" bekannt. Derzeit ist er in der Serie "Graves" zu sehen. Der Schauspieler wurde drei Mal für einen Oscar nominiert.