"Das Archaische würde mich schon reizen. Aber ich finde es gut, heute zu leben, mit all den Möglichkeiten, die wir haben."

Trotz aufreibender Dreharbeiten für einen neuen Film liess er es sich nicht nehmen, zur Uraufführung von "Iceman" an den Lago Maggiore zu kommen. "Die Atmosphäre in Locarno ist so einmalig, das wollte ich auf keinen Fall versäumen."

Jürgen Vogel spielt die Titelrolle in der frei erfundenen Geschichte um den Tod des als "Ötzi" bekannt gewordenen Steinzeitmannes, dessen Leiche 1991 nach mehr als 5000 Jahren aus dem Eis der Ötztaler Alpen in Südtirol geborgen wurde.