Drehbuchautor Ralf Husmann ergänzte im Interview mit dem "Playboy", das Thema Stromberg funktioniere nur mit einem Mann, "weil ein Mann einfach lächerlicher ist" als eine Frau.

Nach dem Erfolg der gleichnamigen Fernsehserie startet kommende Woche in der Deutschschweiz ein Kinofilm über die Kultfigur Stromberg.