Er sei kein Fan von Kinderkrippen: "Kinder machen, um sie in die Krippe zu schicken, lohnt sich nicht," sagt Cavegn in "20 Minuten". Dem Beruf Mutter oder Vater gebühre mehr Respekt.