Auf Spurensuche

Salma Hayek erfüllt sich mit Besuch im Libanon einen «alten Traum»

Salma Hayek hat libanesische Vorfahren

Salma Hayek hat libanesische Vorfahren

Schauspielerin Salma Hayek hat sich mit einer Reise in den Libanon einen alten Traum erfüllt. Sie sei glücklich, die Heimat ihrer Vorfahren zu besuchen, sagte die 48-Jährige. Hayeks Grossvater stammt aus dem Zedernstaat am Mittelmeer.

Die Mexikanerin war am Freitag im Libanon eingetroffen, um dort Werbung für den von ihr mitproduzierten Zeichentrickfilm "The Prophet" zu machen. Er basiert auf einem gleichnamigen Buch des libanesisch-amerikanischen Dichters Khalil Gibran aus dem Jahr 1923.

Im Libanon schaute sich Hayek Gibrans Heimatort Bscharri im Norden des Landes an. Ausserdem besuchte sie syrische Flüchtlingslager, wie das Kinderhilfswerk UNICEF am Montag mitteilte.

Sie sei sehr angetan vom Mut der Flüchtlingskinder und ihrer Familien, sagte die Schauspielerin der libanesischen Zeitung "An-Nahar" am Montag. Trotz ihres harten Schicksal und aller Widrigkeiten seien sie entschlossen, ihr Leben weiterzuführen. Rund 1,2 Millionen Syrer sind vor dem Bürgerkrieg in ihrem Heimatland in den Libanon geflohen.

Meistgesehen

Artboard 1