Sarah-Jane tritt heute mit dem Ohrwurm "Bleib doch bei mir" in München auf. Was ihr Herz jedoch noch höher schlagen lässt als der Grand Prix, ist ihr 15 Jahre älterer Freund Patrick Mettler, den sie gemäss "Blick" 2007 auf einer Kreuzfahrt kennen gelernt hat.

Bisher hielt sich der passionierte Motorrad-Rennfahrer diskret im Hintergrund. Jetzt legt er sich auch öffentlich für seine Freundin ins Zeug: "Obama ist US-Präsident. Da wäre es doch schön, wenn auch eine dunkelhäutige Schweizerin den GP gewinnen würde."

Die Sängerin wurde im indischen Mumbay geboren, kam in ein Waisenhaus, bevor sie später adoptiert wurde. "Sarah ist herzensgut und würde alles für mich tun", sagt Mettler.

Und Sarah-Jane turtelt zurück: "Für Patrick bin ich ein herziger 'brune Choge'. Ja, ich kann mir vorstellen, ihn zu heiraten."