Kulinarisches

Sängerin Sarah-Jane ist ein Fleisch-Tiger

Volksmusikerin Sarah-Jane (Archiv)

Volksmusikerin Sarah-Jane (Archiv)

Morgen Abend kämpft Sängerin Sarah-Jane am Schweizer Final der Volksmusik 2009 um den Sieg. Gewinnt die 23-jährige Oberbaselbieterin, gönnt sie sich Bodenständiges. «Einen währschaften Wurstsalat», verrät sie im «Blick».

Punkto Essen halte sie es wie mit der Musik, sagt die Sängerin mit indischen Wurzeln. "Ich liebe Bewährtes aus der Schweiz. Rösti mit Bratwurst und Zibelesauce, 'Chlöpfer' und natürlich die Fleischwähe meiner Omi." Sie versuche zwar schon, in Form zu bleiben und viel Gemüse und Salat zu essen. Hin und wieder gönne sich sich aber dann doch einen Hamburger. "Ich bin halt ein Fleisch-Tiger, esse fast täglich Fleisch, am liebsten Steaks." Beim Laufen wolle sie keinesfalls klappern, sagt sie. "Es bitzeli Frau darf doch sein!"

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1