"Es gibt allerdings härtere Jobs als diesen" schränkte der 22-Jährige gegenüber dem Jugendsender YouFM ein, "deshalb bin ich glücklich".