Es herrsche kein "Groll" zwischen den beiden, und weder Mendes noch Gosling hätten es eilig, einen neuen Partner zu finden, berichtete etwa "InTouch". Und "Life & Style Weekly" berichtete, dass die Schauspielkollegen "wussten, dass es an der Zeit" für eine Trennung war.

Entgegen bisherigen Medienberichten soll Gosling sich nach Kindern und einem ruhigen Leben zuhause gesehnt haben, während Mendes "Hollywood, Partys und Glamour" liebe, wie "InTouch" weiter schrieb. Schon länger hatte das Gerücht kursiert, eine Trennung der beiden stehe kurz bevor. Dabei war aber meist berichtet worden, Gosling wolle seiner 39-jährigen Freundin den Kinderwunsch noch nicht erfüllen.

Die US-Amerikanerin und der kanadische Schauspieler lernten sich bei den Dreharbeiten für den Film "The Place Beyond the Pines" 2011 kennen.