Song Contest

Rossinelli freut sich auf die Freiheit nach dem ESC-Auftritt

Sie vertritt die Schweiz am ESC in Düsseldorf: Anna Rossinelli (Archiv)

Sie vertritt die Schweiz am ESC in Düsseldorf: Anna Rossinelli (Archiv)

Bis zu ihrem Auftritt am Eurovision Song Contest (ESC) am 10. Mai in Düsseldorf wird Anna Rossinelli nur wenig Freizeit geniessen können. «Doch danach sind wir frei», sagt die 23-jährige Gewinnerin der Schweizer ESC-Ausscheidung.

"Gut möglich, dass wir drei Tage anhängen", so die Baslerin im Gespräch mit der "Schweizer Familie" weiter. "Auf Düsseldorfs Strassen waren wir nämlich noch nie." "Wir" - das sind neben Rossinelli ihre Bandkollegen Manuel Meisel und Georg Dillier, mit denen sie unter anderem einen Sommer lang musikalisch durch Europa getingelt ist.

Angst vor einem Misserfolg hat die Sängerin nicht. "Zero Points ist nicht lustig - ich bin nicht aus Stein", sagt sie. "Doch es gibt ein Leben nach Düsseldorf." Sie werde auch in Zukunft glücklich sein, wenn ihr hundert Menschen zuhörten und nicht eine Million.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1