Endspurt

Roger Daltrey möchte aus dem Musikbusiness aussteigen

Roger Daltrey übt schon für seine spätere Malerkarriere mit dem Pinsel

Roger Daltrey übt schon für seine spätere Malerkarriere mit dem Pinsel

«The Who"-Sänger Roger Daltrey bereitet augenblicklich eine Neuauflage des Rockmusicals «Tommy» als Charity-Projekt in Londons Royal Albert Hall vor. Doch über kurz oder lang plant er, sich aus der Musikbranche zu verabschieden.

"Ich habe wahrscheinlich noch zwei oder drei Jahre, um Musik zu machen", zitiert die Boulevardzeitung "The Sun" den 66-Jährigen.

Aufs "Stöckli" will er sich danach allerdings nicht zurückziehen. "Ich werde mit dem Malen anfangen", verrät Daltrey. "Ich pinsele bereits ein bisschen in meiner Freizeit, doch ich weiss, wenn ich mich da richtig hinein stürze, muss ich das ernst nehmen, es wird keinen Raum mehr für anderes geben."

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1