Äusserlichkeiten

Robert Redford hat in jungen Jahren mit seinem Aussehen gehadert

Robert Redford gilt als einer bestaussehenden Hollywood-Stars. Doch in jungen Jahren hat er mit seinen roten Haaren gehadert. (Archivbild)

Robert Redford gilt als einer bestaussehenden Hollywood-Stars. Doch in jungen Jahren hat er mit seinen roten Haaren gehadert. (Archivbild)

Hollywoodstar Robert Redford hat sich in jungen Jahren nicht für gutaussehend gehalten.

"Kein Mensch nannte mein Aussehen toll, als ich jung war - ich hatte Sommersprossen, ich fand meine Zähne zu lang, meine Haare waren rot und unzähmbar", sagte der 82-Jährige dem Magazin "Bunte" laut Vorabmeldung vom Mittwoch. Als ihn später Leute als gut aussehend bezeichneten, sei er davon "total überrascht" gewesen.

Der mit einer Deutschen verheiratete Schauspieler ist ein Fan deutscher Grossstädte. Dies gelte besonders für Hamburg, wo seine Frau herkomme, berichtete er. Er sei aber auch gern in München oder Berlin.

Ausserdem sei er begeistert von Bundeskanzlerin Angela Merkel. "Ich hatte die Chance, einige Zeit mit ihr zu verbringen, und ich bin sehr beeindruckt von ihr." Deutsches Essen möge er aber nicht.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1