Reichtum

Robert Downey Jr. verdient 75 Millionen in einem Jahr

Hat 75 Millionen in einem Jahr verdient: Robert Downey Jr. (Archiv)

Hat 75 Millionen in einem Jahr verdient: Robert Downey Jr. (Archiv)

Robert Downey Jr. hat ausgesorgt: Der Hollywood-Star verdiente nach Schätzungen des US-Wirtschaftsmagazins «Forbes» im vergangenen Jahr satte 75 Millionen Dollar. Der 49-jährige «Iron Man"-Darsteller ist damit Hollywoods Top-Verdiener.

Bereits im Jahr zuvor hatte Downey den Spitzenplatz inne. Auf Rang zwei der "Forbes"-Liste folgt der "Fast & Furious"-Star Dwayne Johnson mit geschätzten 52 Millionen Dollar, gefolgt von Bradley Cooper ("American Hustle") mit Jahreseinnahmen von rund 46 Millionen Dollar.

Auf den weiteren Rängen der Top Ten-Aufstellung folgen Leonardo DiCaprio, Chris Hemsworth, Liam Neeson, Ben Affleck, Christian Bale, Will Smith und Mark Wahlberg.

Die Schätzungen des Wirtschaftsmagazins basieren auf der Befragung von Produzenten, Anwälten, Managern und anderen Mitarbeitern der Filmindustrie. Zum Verdienst zählen Filmgagen und Werbeeinnahmen. In der jetzt vorgestellten Liste tauchen nur männliche Darsteller auf.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1