Neues aus Hollywood

Robert De Niro gibt den «Dirty Grandpa» in neuer Komödie

Grumpy Grampa Robert de Niro (Archiv)

Grumpy Grampa Robert de Niro (Archiv)

Mit 71 ist Robert De Niro endgültig in der Grossvater-Schiene angekommen: Als ebensolcher ist er nun an der Seite von Mädchenschwarm Zac Efron für die Komödie «Dirty Grandpa» gebucht. Das Drehbuch schrieb Dan Mazer, bekannt für «schmutzige» Geschichten wie «Borat».

Wie der "Hollywood Reporter" berichtet, spielt De Niro in dem Film einen vulgären, ehemaligen Armeegeneral, der sich mit einem seiner früheren Rekruten (Efron) auf den Weg nach Florida zum Spring Break macht.

Geschrieben und inszeniert wird die Komödie aus dem Hause Universal vom Briten Dan Mazer, der auch schon für Sacha Baron Cohens schmutzige Spässe "Da Ali G Show", "Brüno" und "Borat" verantwortlich zeichnete.

Efron war zuletzt mit Seth Rogen im Überraschungserfolg "Bad Neighbors" zu sehen. De Niro steht derzeit als älterer Praktikant einer Mode-Website an der Seite von Anne Hathaway für "The Intern" vor der Kamera.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1