Erfahrungen

Robbie Williams will einst den Drogenkonsum seiner Tochter überwachen

Robbie Williams würde mit Tochter Teddy Drogen nehmen (Archiv)

Robbie Williams würde mit Tochter Teddy Drogen nehmen (Archiv)

Sollte seine Tochter Theodora Rose je Drogen ausprobieren wollen, will Popstar Robbie Williams dabei sein, um ihren Drogenrausch überwachen zu können. «Denn dann stelle ich sicher, dass sie die besten Drogen überhaupt bekommt und nehme sie mit ihr.»

Der 39-Jährige kämpfte selber jahrelang gegen Drogen- und Alkoholsucht, ist heute aber gemäss eigenen Aussagen clean. Für seine Tochter würde er aber einen Rückfall riskieren, sagte der Brite im Interview mit der Zeitung "The Sun".

Er denke aber, dass seine neun Monate alte Tochter nicht wie er sei. "Da drücken wir mal die Daumen und schicken eine Menge Liebe und Glück hinterher, dass ihr das nicht passiert."

Williams ist seit 2010 mit der US-Amerikanerin Ayda Field verheiratet, das gemeinsame Kind kam 2012 zur Welt.

Meistgesehen

Artboard 1