Geburtstag

Robbie Williams: Rolls-Royce statt Party zum 40. Geburtstag

Robbie Williams mag's komfortabel (Archiv)

Robbie Williams mag's komfortabel (Archiv)

Sänger Robbie Williams plant keine grosse Party zu seinem 40. Geburtstag im nächsten Jahr. «Ich habe entschieden, mich stattdessen mit einem neuen Auto zu beschenken. Ich bekomme einen Rolls-Royce», sagte er am Donnerstag vor Journalisten in Berlin.

Er sei ein Kind aus der Arbeitsklasse aus dem Middle-of-Nowhere. "Immer wenn irgendjemand mit einem edlem Auto kam, haben wir Dinge darauf geworfen." Deshalb seien solche Luxuskarren lange ausserhalb seines Vorstellungsvermögens gewesen. "Aber nun werde ich 40, und ich mag es angenehm und komfortabel. Und in solch einem Auto zu sein, fühlt sich an wie dauerhaft einen Pyjama zu tragen."

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1