Starr rief Menschen in aller Welt auf, dasselbe um 12 Uhr mittags in ihrer eigenen Zeitzone zu tun. Prominente wie der Musiker Vince Gill und Eagles-Gitarrist Joe Walsh gesellten sich zu Starr auf die Bühne, und alle sangen "Happy Birthday" und den Refrain von "Give Peace A Chance".

Anschliessend schnitt der Ex-Beatle eine Geburtstagstorte in Form eines Blumentopfs an, aus der eine riesige Sonnenblume wuchs. Starr scheint an seinem Geburtstag gern unterwegs zu sein: In den vergangenen Jahren feierte er den Tag mit ähnlichen Aktionen in Chicago, New York oder Hamburg.