Liebesbeziehung

Rihanna mit Sportler in fester Beziehung

Mit Baseballspieler Matt Kemp zusammen: Rihanna (Archiv)

Mit Baseballspieler Matt Kemp zusammen: Rihanna (Archiv)

Es ist offiziell: Rihanna (22) hat einen «Boyfriend». Nach monatelangen Spekulationen über die Beziehung der Sängerin mit dem amerikanischen Profi-Baseballspieler Matt Kemp (25) sprach die aus Barbados stammende Künstlerin erstmals öffentlich über ihre neue Liebe.

"Äh, er ist mein Boyfriend", erzählte Rihanna laut "People.com" in einer US-Radiosendung. "Es ist neu und macht Spass, aber es ist nichts allzu Ernstes", fügte sie schnell hinzu. Sie wolle derzeit nicht zu viel Energie in eine Beziehung stecken, die Karriere gehe vor. Im Juli startet Rihanna in Nordamerika zu ihrer "Last Girl on Earth"-Tournee.

Vor mehr als einem Jahr hatte sich die Sängerin nach einem tätlichen Angriff von ihrem damaligen Freund Chris Brown (20) getrennt. Der Rapper leistet derzeit eine Bewährungsstrafe wegen Körperverletzung ab.

Insgesamt muss er mehr als 1400 Stunden gemeinnützigen Dienst verrichten, an Kursen teilnehmen und von Rihanna Abstand halten. Brown hatte seine Freundin am Vorabend der Grammy-Verleihung bei einem Streit blutig geschlagen und gegen eine Autoscheibe gedrückt.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1