In einem Interview der Zeitschrift "Gala", sagte der 39-jährige Puertoricaner: "Ich verstecke ihn nicht. Ich kann Ihnen gerne sagen, dass wir jetzt drei Jahre zusammen sind." Ricky Martin betonte: "Wenn es nach mir ginge, wären wir auch längst zusammen über den roten Teppich gegangen oder hätten ein gemeinsames Interview gegeben. Er hat allerdings auf den Showbiz-Rummel keine Lust - zumindest noch nicht."

Das erste Mal sei er mit Anfang 20 in einen Mann verliebt gewesen, sagte Martin. "Damals wollte ich sogar meine Musikkarriere aufgeben, mein Glück in die Welt hinaus schreien und mit meinem Freund durchbrennen - nach Europa oder Asien, ein ganz neues Leben anfangen."

Er habe früher trotz der Verheimlichung seiner Homosexualität nicht das schlechteste Leben gehabt, erzählte der Popstar. "Ich bin durch die Welt gereist, war erfolgreich. Und ich hatte viel heissen Sex. Ich habe mich immer wieder in tolle Männer verliebt und mit ihnen Beziehungen geführt."