Schönheitskönig

Renzo Blumenthal musste sich fürs Fernsehen an Hummer überfressen

Renzo Blumenthal und Ladina, die dank ihrer Bodenständigkeit und ihrer Schönheit seine Traumfrau ist (Archiv)

Renzo Blumenthal und Ladina, die dank ihrer Bodenständigkeit und ihrer Schönheit seine Traumfrau ist (Archiv)

Renzo Blumenthal will nach eigenen Angaben nicht um jeden Preis ins Fernsehen, «aber ich lebe zum Teil davon». Einmal musste er sich gleich für zwei Kamera-Teams nacheinander durch ein Meeresfrüchte-Buffet futtern, was ihm Hummer gründlich verleidet hat.

Werbung würde der Mister Schweiz 2005 auch fast für alles machen, ausser für Zigaretten und Alkohol. Eine Ausnahme ist sein selbstgebrautes Biobier, wie der 36-Jährige der "Schweizer Familie" sagte.

Bodenständigkeit ist für den Bauer, der eigentlich hatte Fussball-Profi werden wollen, immer noch der Leitbegriff. Auch an seiner Frau schätzt er diese Eigenschaft am meisten - neben ihrem guten Aussehen.

Und von den Kindern - das dritte soll im Frühling kommen - erwartet der Bündner, dass sie auf dem Hof helfen. "Hoffentlich haben sie nicht zwei linke Hände", seufzt er, denn eines soll auf alle Fälle einmal den Bauernhof übernehmen. Bei drei Sprösslingen sind die Chancen relativ intakt.

Meistgesehen

Artboard 1