Lebensstil

Regisseur Urfer ist wie sein Protagonist aus «Pause» ein Chaot

Mathieu Urfer letztes Jahr in Locarno

Mathieu Urfer letztes Jahr in Locarno

Der preisgekrönte Regisseur Mathieu Urfer sagt von sich, er sei wie seine Hauptfigur Sami aus «Pause» ein Chaot. Seine beim Versand beschädigte «Quartz"-Trophäe etwa hat er bis jetzt nicht reparieren lassen - er finde das Malheur halt «irgendwie lustig».

Gut zu ihm passt auch sein Lieblingsrestaurant, von dem er, seine Partnerin und die Zwillingsmädchen Manon und Ouno gerne etwas liefern lassen. Der thailändische Familienbetrieb gleich um die Ecke bringe häufig das Falsche. Aber die Urfers reklamieren nicht, denn "gut ist es immer", wie der Regisseur dem "Migros Magazin" verriet.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1