"Ich sah sie und war sofort in sie verliebt", erinnerte sich der 53-jährige Kiedis im Interview mit der Zeitschrift "Grazia". Die kurze Beziehung datiert auf das Jahr 2012 zurück. "Die Zeit mit Heidi gehört zu den schönsten Erinnerungen in meinem Leben."

Ihre Liaison sei "nicht besonders lang, dafür aber sehr intensiv" gewesen. "Ich war damals ein egoistischer Arsch, Heidi kam gerade aus einer zerbrochenen Ehe, wir zogen einander magisch an - und stiessen uns wieder ab."