Uhrenmesse

Promis geben sich in Genf die Klinke in die Hand

Emily Blunt und Christoph Waltz am Dienstagabend in Genf

Emily Blunt und Christoph Waltz am Dienstagabend in Genf

Promiauflauf an der Gala eines berühmten Schaffhauser Uhrenherstellers: Den glamourösen Anlass an der Uhrenmesse in Genf besuchte eine Vielzahl internationaler Promis.

Die Modelfreundinnen Adriana Lima und Karolina Kurkowa schritten gemeinsam über den Roten Teppich und sprachen mit dem "Blick". "Das Wertvollste, was man jemandem schenken kann, ist gemeinsame Zeit. Wir sollten jede Minute so nehmen, als ob es die letzte wäre", philosophierten die beiden.

Zu Gast waren auch die Schauspielkollegen Emily Blunt und Christoph Waltz. Erstere vertraute den Reportern an, dass ihr Zeitmanagement seit der Geburt ihrer Tochter komplizierter geworden sei. Waltz hingegen lässt sich von nichts und niemandem stressen.

Über den Roten Teppich schritten etwa auch Regisseur Marc Forster, Ex-Nati-Trainer Ottmar Hitzfeld, Formel-1-Star Lewis Hamilton, Schauspieler Dev Patel und Velo-Profi Fabian Cancellara.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1