Die Zürcher Stadtpräsidentin Corine Mauch gestand gegenüber TeleZüri, dass sie schon mal ein Rotlicht überfahren hat und dafür gebüsst wurde. Bundesrat Alain Berset, der das Festival eröffnen durfte, tritt lieber im Bundeshaus aufs Gas. «Ich versuche eher schnell zu arbeiten.»

Melanie Winiger verfällt hingegen schon ab und zu dem Temporausch. «Ich fahre schon gerne schnell», gibt sie zu. « Ich bin auch schon zu schnell gefahren und habe daraus gelernt.» Im Klartext: Die Ex-Miss hatte ihren Führerschein mal zwei Jahre auf Bewährung.

Auch der brasilianische Fussballstar Ronaldo mag es schnell. «Nicht auf der Strasse, natürlich, aber auf der Rennstrecke.»