Bereits am Montag veröffentlichte der Kensington-Palast ein Foto von Charlotte. "Natürlich ist da eine offensichtliche Ähnlichkeit zu ihrem Vater Prinz William und dem drei Jahre alten Bruder George", schrieb die "Daily Mail", aber der Blick des Mädchens erinnere an die Uroma. Der "Daily Mirror" befand, Charlotte habe eine "frappierende Ähnlichkeit mit der Queen".

Das Foto der kleinen Prinzessin entstand in der ostenglischen Grafschaft Norfolk, wo die Familie noch bis zum Sommer wohnt, und stammt von ihrer Mutter, der 35-jährigen Herzogin Kate, persönlich. Das gelbe Strickjäckchen, das Charlotte trug, war bereits am selben Tag ausverkauft, wie die Kaufhauskette John Lewis bestätigte. Royal-Fans hatten das Kleidungsstück innerhalb kürzester Zeit identifiziert.

Wo und wie die Vierte in der britischen Thronfolge ihren Geburtstag beging, wollte der Palast nicht sagen. Auch ob die Queen bei der Feier dabei war, ist nicht bekannt.