Auftritt

Prinz William und Kate Middleton besuchen ihre ehemalige Uni

Prinz William und Kate Middleton haben am Freitag die Feierlichkeiten zum 600-jährigen Bestehen der schottischen Universität St. Andrews eröffnet. Hunderte Schaulustige säumten die Strassen und hofften, einen Blick auf die beiden zu erhaschen. Es war erst der dritte öffentliche Auftritt des Paares, seit es im November seine Verlobung bekannt gab.

In seiner Ansprache auf einem Empfang im Innenhof der Universität sagte Prinz William, der Besuch sei für das Paar ein besonderer Moment. Es fühle sich an, als seien sie nach Hause gekommen. Middleton, im roten Anzug, lächelte und schob ihr wehendes Haar aus dem Gesicht, während sie ihren Verlobten von ihrem Sitzplatz auf der Bühne beobachtete.

Das Paar besuchte die Universität zum Auftakt der zwei Jahre währenden Feierlichkeiten anlässlich des 600-jährigen Bestehens der Universität. Der Prinz und seine künftige Ehefrau lernten sich hier kennen.

Universitätsdirektorin Louise Richardson sagte, es sei nicht weiter erstaunlich, dass sich das Paar in dem verschlafenen Küstenstädtchen 110 Kilometer nördlich der schottischen Hauptstadt Edinburgh verliebt habe. St. Andrews habe etwas Magisches.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1