Kampfsport

Prinz Harry übt sich im orientalischen Schwertkampf

Prinz Harry begutachtet seinen Säbel

Prinz Harry begutachtet seinen Säbel

Prinz Harry hat sich bei einem Besuch in Oman zu einem traditionellen Schwertkampf hinreissen lassen. In einem historischen Fort nahe der Oasenstadt Nizwa nahm es die Nummer vier der britischen Thronfolge mit einem 60 Jahre alten Gegner auf.

Das berichtete die britische Nachrichtenagentur PA am Mittwoch. Beide kreuzten dem Bericht zufolge mehrmals die Schwerter und landeten jeweils mehrere Treffer auf dem Schutzschild des Gegners. Harry, ein Mitglied der britischen Armee, musste die Waffe nach dem Gefecht wieder abgeben.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1