Familienzuwachs

Prinz Harry kann Rolle als Onkel «gar nicht erwarten»

Blickt mit Freude auf seine Rolle als Onkel: Prinz Harry (Archiv)

Blickt mit Freude auf seine Rolle als Onkel: Prinz Harry (Archiv)

Schon ein halbes Jahr vor der erwarteten Geburt des ersten Kindes seines älteren Bruders William und dessen Frau Kate ist Prinz Harry völlig aus dem Häuschen. «Ich kann es gar nicht erwarten, Onkel zu werden», sagte er während eines Interviews in Afghanistan.

"Ich freue mich riesig für die beiden. Es wurde auch Zeit", erklärte der Prinz. Das erste Kind von William und Kate soll im Juli zur Welt kommen. Harry sagte, er wünsche dem Paar, vor allem aber Kate den notwendigen Schutz vor der Öffentlichkeit, um sich in Ruhe auf das freudige Ereignis vorbereiten zu können.

Die von einigen Zeitungen gestreute Behauptung, er habe einen Glückwunschbrief geschickt, sei allerdings falsch. Das britische Verteidigungsministerium hatte am Montag mitgeteilt, der 28-jährige Harry kehre nach einem 20-wöchigen Aufenthalt in Afghanistan nach Grossbritannien zurück.

Über den exakten Aufenthaltsort des Prinzen wurden keine näheren Details bekannt gegeben. In Afghanistan wurde die Nummer drei der britischen Thronfolge als Helikopterpilot eingesetzt und flog dort laut offiziellen Angaben zahlreiche Angriffe gegen die Taliban.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1