Kinder der umliegenden Schulen und einer Krippe drängelten sich, um einen Blick auf das britische Thronfolgerpaar zu erhaschen. "Es war so cool, das hat mir gefallen. Ich wollte schon seit Ewigkeiten den Prinzen sehen", sagte die 18-jährige Boniswa Msibi anschliessend begeistert.

Charles und Camilla besichtigten das Freiheitsdenkmal in Soweto und einen Handwerkermarkt, wo Camilla ein paar Hüte aufprobierte. Charles wollte bei seinem Besuch in Südafrika unter anderem Gespräche über den Klimawandel führen und die Stiftung von Friedensnobelpreisträger Nelson Mandela besuchen.