Wie die 49-Jährige dem Magazin "Playboy" laut Vorabmeldung vom Dienstag verriet, sucht sie die Gründe dafür vor allem bei sich selbst.

"So richtig verliebt zu sein ist das Beste, das Schwierige kommt danach - eine noch tiefere Liebe aufbauen", betonte Minogue. "Nicht wenige Leute behaupten, ich sei eine ziemliche Versagerin auf dem Gebiet - was stimmen mag."