Der umstrittene Republikchef Ramsan Kadyrow, den Kritiker in dem russischen früheren Bürgerkriegsgebiet für schwere Verbrechen und Menschenrechtsverletzungen verantwortlich machen, hatte Shakira nach Angaben aus Tschetschenien für ein Fest am 5. Oktober gebucht. Dieser Tag ist auch Kadyrows 35. Geburtstag.

Kadyrows Sprecher behauptete weiter, dass die für ihre freizügigen Kostüme bekannte Sängerin in dem islamisch geprägten Konfliktgebiet Nordkaukasus auftreten werde. Das Konzert finde zu Ehren des Tages der tschetschenischen Hauptstadt Grosny statt, der ebenfalls am 5. Oktober gefeiert wird, sagte Alwi Karimow der Moskauer Zeitung "Komsomolskaja Prawda" vom Donnerstag.

Private Geschäftsleute und nicht die tschetschenische Regierung finanzieren die Party mit Feuerwerk und Laser-Show demnach.

Angeblich sollen auch die britische Star-Geigerin Vanessa Mae (32) sowie die Oscar-Preisträger Kevin Costner (56) und Hilary Swank (37) an dem geplanten Fest teilnehmen.