Monarchie
Pippa Matthews hat ein Baby zur Welt gebracht

Die Schwester von Herzogin Kate, Pippa Matthews, hat ein Baby bekommen. Das geht aus einer Mitteilung des Kensington-Palasts vom Dienstag hervor. Schwester Kate und ihr Mann Prinz William seien "hoch erfreut", hiess es darin.

Drucken
Teilen
Hier noch hochschwanger: Pippa Matthews am 12. Oktober bei der Hochzeit von Prinzessin Eugenie.

Hier noch hochschwanger: Pippa Matthews am 12. Oktober bei der Hochzeit von Prinzessin Eugenie.

Keystone/AP POOL AFP/ADRIAN DENNIS

Medienberichten zufolge soll es ein Bub sein. Es ist das erste Kind von Pippa und ihrem Mann James Matthews. Die Schwester der Herzogin von Cambridge wurde als Pippa Middleton bekannt und nahm nach der Hochzeit den Namen ihres Mannes an.

Aktuelle Nachrichten