Heiratsantrag

Paul McCartney gab die Bühne frei für einen Heiratsantrag

Sir Paul McCartney betätigte sich in Albany als Kuppler

Sir Paul McCartney betätigte sich in Albany als Kuppler

Kaum wieder gesund gibt Paul McCartney nicht nur Konzerte, sondern hat sogar eine Ehe gestiftet. Beim ersten Auftritt nach der Krankheit bat der Ex-Beatle in Albany nördlich von New York ein Paar auf die Bühne und ermöglichte so dem Mann den gewünschten Heiratsantrag.

Der Mann hatte zuvor ein Schild mit der Aufschrift: "Sie nimmt mich nicht, bevor sie Dich nicht getroffen hat" und "Ich bin 64" hochgehalten - in Anspielung auf den Beatles-Hit "When I'm 64".

McCartney liess den Mann laut "Times Union" das Lied singen und sagte dann: "Okay, wir alle sind ganz Ohr." Tatsächlich ging der 64-Jährige auf die Knie und hielt um die Hand seiner Freundin an. Sie sagte Ja.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1