Prügelknabe

Paris Hiltons Bruder wird zu Millionenstrafe verurteilt

Barron Hilton mit seiner Schwester Paris und Mama Cathy (Archiv)

Barron Hilton mit seiner Schwester Paris und Mama Cathy (Archiv)

Der jüngere Bruder von US-Partygirl Paris Hilton muss für einen Angriff auf einen Tankstellenwart mit einer Millionenstrafe büssen: Ein Gericht im kalifornischen Santa Monica verurteilte Barron Hilton zur Zahlung von 4,9 Millionen Dollar.

Der damals 18-jährige Barron hatte den Angestellten der Tankstelle im Februar 2008 unter Drogen- und Alkoholeinfluss zusammengeschlagen, wie der Anwalt des Opfers am Freitag (Ortszeit) erklärte. Vor dem Übergriff in Los Angeles soll Hilton zudem in einen Unfall mit mindestens einem weiteren Auto verwickelt gewesen sein.

Die Millionenzahlung an den Tankstellenwart sei vor allem auf dessen Kosten für medizinische Behandlung zurückzuführen, hiess es in der Urteilsbegründung. Das traumatisierte Opfer habe nach dem Angriff nicht mehr arbeiten können und habe sich zudem die Behandlungskosten nicht leisten können, sagte sein Anwalt. Nach Ansicht der Jury habe Barron Hilton zudem aus Böswilligkeit gehandelt.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1