Panda-Nachwuchs

Panda-Bärin in San Diego bringt sechstes Junges zur Welt

Panda Bai Yun mit einem ihrer Jungen (Archiv)

Panda Bai Yun mit einem ihrer Jungen (Archiv)

Panda-Nachwuchs in Südkalifornien: Die 20 Jahre alte Panda-Dame Bai Yun hat in San Diego ihr sechstes Kind zur Welt gebracht. Die Mutter hat ihr Junges nach der Geburt gewärmt und liebkost. Beiden geht es gut.

Mitarbeiter und Tierärzte hätten die Geburt am Sonntagnachmittag (Ortszeit) per Video-Übertragung verfolgt, wie der Zoo mitteilte. Bis Bai Yun und ihr Nachwuchs der Öffentlichkeit präsentiert werden, dauert es noch einige Monate. Auch das Geschlecht des Kleinen können Tierärzte erst in ein paar Wochen feststellen.

Grosse Pandas gelten in freier Wildbahn als gefährdet, weil unter anderem ihr Lebensraum zerstört wird. In menschlicher Obhut gilt die Nachzucht von Pandas als schwierig. Mit sechs Panda-Kindern ist der Zoo in San Diego nach eigenen Angaben der erfolgreichste Züchter dieser Tierart ausserhalb Chinas.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1