Seit Jahren nämlich sollen sich die Nachbarn in der schicken Umgebung von Belsize Park geärgert haben, weil Paltrow und Martin an ihrem Anwesen herumwerkeln liessen. Mehrere Gebäude habe das Paar miteinander verbinden lassen, entstanden sei eine Villa mit 33 Zimmern.

Zudem hätten die beiden Bäume fällen und einen Swimmingpool bauen lassen, beschwerte sich die Nachbarschaft beim Magazin "Daily Star". Gekauft hatten die 41-jährige Schauspielerin und der 36-jährige Sänger das Haus vor zehn Jahren, die vorherige Besitzerin war Schauspielerin Kate Winslet gewesen.

Paltrow und Martin und ihre beiden Kinder sind schon vor geraumer Zeit nach Los Angeles gezogen und suchen sich den Angaben zufolge nun ein bescheideneres Anwesen für die Tage, die sie jeweils in London verbringen.

Dem "Daily Star" sagten die Nachbarn, sie seien froh, dass Familie Paltrow-Martin ausgezogen sei - obwohl man befürchte, dass wiederum eine ähnliche Klientel das Anwesen kaufen werde.