Ausgeflogen

Opernsängerin Noemi Nadelmann hat wieder Zeit für Männer

Byebye Tochter - hello Liebe? Noemie Nadelmann ist bereit für einen neuen Lebensabschnitt (Archiv)

Byebye Tochter - hello Liebe? Noemie Nadelmann ist bereit für einen neuen Lebensabschnitt (Archiv)

In der Partitur ihres Lebens hat Opernstar Noemi Nadelmann eine Seite weitergeblättert: Die alleinerziehende Mutter hat ihre 18-jährige Tochter Jamileh ziehen lassen und lebt jetzt ganz allein in ihrer Wohnung in Zürich.

Schwergefallen ist dem 50-jährigen Opernstar die Trennung nicht. "Wir sind es gewohnt, uns oft nicht zu sehen, ich musste immer viel reisen", sagt Nadelmann im Interview mit der Zeitschrift "Gala Schweiz". Bis Jamileh elf Jahre alt war, sei sie überall hin mitgekommen. Nun studiert sie in London Modedesign.

Soweit gefalle es ihr ganz gut, berichtet die Mutter. "Sie ist noch so jung, da darf man sich auch wieder neu entscheiden." Neu orientieren ist derweil für Nadelmann angesagt. Sie hat nicht nur den Wechsel von den lyrischen, leichten hin zu den schweren, dramatischen Rollen auf der Bühne vollzogen.

Neben Nachwuchs und Karriere hatte sie über viele Jahre keine Zeit für Männer. "Aber jetzt ist meine Tochter aus dem Haus, ich geniesse das Leben und bin äussert gespannt, was sich ergibt."

Meistgesehen

Artboard 1